Blog
Hinweis: Beiträge werden automatisch aus dem Englischen übersetzt. Für den Originalinhalt besuchen Sie bitte unsere englische Seite. Einige Übersetzungen sind möglicherweise nicht perfekt; wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
picture

💥 Es ist offiziell - CPRA-Verordnungen werden bis zum 29. März 2024 verschoben

Der Superior Court for the County of Sacramento hat entschieden, dass die Durchsetzung der CPRA-Vorschriften für 12 Monate ab dem Datum der Veröffentlichung der endgültigen Fassung durch die California Privacy Protection Agency, d. h. dem 29. März 2023, ausgesetzt wird.

Man könnte meinen, dass man jetzt das kalifornische Strandleben genießen kann, aber die Gerichtsentscheidung in letzter Minute lässt die Unternehmen in der Schwebe. Die bestehende Fassung der alten CCPA-Verordnungen bleibt weiterhin gültig. Es bleibt unklar, ob die zugrundeliegenden Bestimmungen des Gesetzestextes durchsetzbar sein werden und wie die alte Fassung der CCPA-Verordnungen durchgesetzt werden kann, wenn ihre gesetzliche Grundlage nachträglich geändert wurde.

Die kalifornische Datenschutzbehörde wird am 14. Juli 2023 eine öffentliche Sitzung abhalten, um die Durchsetzung zu erörtern.