Blog
Hinweis: Beiträge werden automatisch aus dem Englischen übersetzt. Für den Originalinhalt besuchen Sie bitte unsere englische Seite. Einige Übersetzungen sind möglicherweise nicht perfekt; wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
picture

🛡 EDPB löst Metastreit und gründet Chat GPT Task Force 💡

Auf der Grundlage von Artikel 65 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat der Europäische Datenschutzausschuss (EDPB) einen Streit über die Datenübermittlung von Meta Platforms Ireland Limited (Meta IE) in die USA für seinen Facebook-Dienst beigelegt. Die Entscheidung beantwortet wichtige rechtliche Fragen der irischen Datenschutzbehörde (DPA) und garantiert, dass die nationalen Datenschutzbehörden die DSGVO konsequent anwenden werden.

Mit der verbindlichen Entscheidung des EDSB wurde der Streit über Geldbußen und Anordnungen zur Einhaltung der Vorschriften beigelegt, da die Datenschutzbehörden keine Einigung erzielen konnten.

Innerhalb eines Monats nach der Meldung wird die federführende Aufsichtsbehörde (LSA) eine endgültige Entscheidung auf der Grundlage der Entscheidung des EDSB und ihrer rechtlichen Analyse treffen. Nachdem die LSA den für die Verarbeitung Verantwortlichen benachrichtigt hat, wird der EDSB seine Schlussfolgerung bekannt geben.

Als Reaktion auf das jüngste Vorgehen der italienischen Datenschutzbehörde gegen Open AI hat der EDSB außerdem eine Task Force eingerichtet, um die Zusammenarbeit und den Informationsaustausch in Bezug auf Durchsetzungsmaßnahmen im Zusammenhang mit Chat GPT zu fördern.

Zum Schutz personenbezogener Daten im digitalen Zeitalter setzt sich der EDSB weiterhin für die Rechte und Grundsätze der Datenschutz-Grundverordnung ein.